Bernhard Kempa
Jahrgang ´66, Mitgründer und Cheftrainer der Ju-Jutsu Sparten (tus BERNE und Duwo 08), seit 2021 Vorstandsmitglied des TSV Duwo 08, Volljurist, u.a Fachlehrer für Rechtswissenschaften, Gewaltprävention und Selbstverteidigung an der Bundeswehr-Fachschule Hamburg, BSA Diplom Sportlehrer, Träger des 3. Dan Ju-Jutsu und Tai-Nin- Jutsu, Titel und Platzierungen auf national- und international besetzten Turnieren, verantwortlich zeichnend in allen Bereichen für Planung, Umsetzung und Kontrolle des Technik,- Fighting- und Combat-Trainings, sowie der Aus- und Weiterbildung der Trainer.
Bernhard ist seit über 40 Jahren Herz und Seele dieses Sports. Unermüdlich in der Kreativität des Trainings, unter Berücksichtigung modernster Erkenntnisse und Lehrmethoden, ist bei ihm der Spaß am Ju-Jutsu förmlich greifbar.
Von seinen vielen nationalen und internationalen Wettkämpfen profitieren heute alle Jujutsukas.
Als Coach bei Wettkämpfen findet er immer die richtigen Worte der Motivation, der Einstellung auf den Gegner und manchmal auch des Trostes.
Neben dem wettkampforientierten Training bietet Bernhard seit über 30 Jahren Kurse zur realistischen Selbstverteidigung von Kindern, Frauen und Männer nach dem „Nicht mit mir – System“ an.
Bernhard hat die Fitnesstrainer C-Lizenz erworben.

Dr. iur. Darius R. Kempa
Jahrgang ´72, Rechtsanwalt, 2. Spartenleiter Ju-Jutsu im tus BERNE, Haupttrainer, 1. Dan Ju-Jutsu, Combat- und Fighting- Trainer, Wettkampf- und Kindertrainer, sowie Coach auf Turnieren im Ju-Jutsu.
1988 betrat er das erste Mal ein Dojo, und folgte damit nur zwei Jahre später dem Ruf seines Bruders. Innerhalb kurzer Zeit konnte Darius sich durch intensives Training und Ehrgeiz für den Hamburger Leistungskader Ju-Jutsu empfehlen und kämpfte dort über mehrere Jahre sehr erfolgreich. Der Lohn waren zahlreiche nationale Titel, wie Hamburger Meister, Norddeutscher Meister und 3ter der internationalen Deutschen Meisterschaft.
Neben dem Ju-Jutsu sammelte er über viele Jahre auch Trainings- und Wettkampferfahrung im Kick- und Thaiboxen, und bildete sich über zwei Jahre auch im Nin-Jutsu weiter.
Darius versteht es mit einer Leichtigkeit, von seinen Schützlingen, sowohl im Training als auch auf Wettkämpfen Höchstleistungen abzufordern.
Sein sehr feines Gespür für die Situation und den Menschen zeichnen ihn besonders aus.
Der reichhaltige Fundus an Kampfsport- und Wettkampferfahrung erfüllt jedes Training mit Spaß und Spannung.
Als Coach bei Wettkämpfen ist er der ruhende Pol und gibt den Wettkämpfern die nötige Sicherheit, wenn es wieder heißt: „Hajime“

Heike Martin (derzeit in Elternzeit)
Jahrgang ´79, ist Trainerin in den Bereichen Kindertechnik und Kinderfighting und somit ein wichtiger Teil unserer erfolgreichen Nachwuchsarbeit.
Außerdem ist sie als Haupttrainerin mitverantwortlich für den Leistungssport in unserem Verein.
Als Coach spornt sie unsere kleinen und großen Kämpfer auf Turnieren und Meisterschaften zu Höchstleistungen an und sorgt mit ihrem Lächeln dafür, dass bei allem Kampfgeist der Spaß weiterhin im Vordergrund steht.
Das stets gut gelaunte, 1,65m große Energiebündel war mehr als ein Jahrzehnt als Wettkämpferin für den tus Berne und den Hamburger Landeskader erfolgreich.
Zahlreiche Titel als Hamburger Meisterin und Norddeutsche Meisterin sowie gute Platzierungen auf Deutschen bzw. internationalen Deutschen Meisterschaften konnte sie erkämpfen.
Heike ist Trägerin des 1.Dan und besitzt die Trainer-C Lizenz für Ju-Jutsu.
Heike ist Kriminalhauptkommissarin.

Britta Grobelny
Jahrgang ’64, betreibt Judo seit 1983 und JuJutsu sei 1988.
Sie war eine erfolgreiche Wettkämpferin auf Hamburger, Norddeutschen und Deutschen Meisterschaften.
Sie hat ca. 25 Jahre an Wettkämpfen teilgenommen und es ist uns nicht bekannt, dass irgendein JuJutsuka eine längere Wettkampfphase hatte.
Britta ist eine sehr freundliche, ruhige und sehr erfahrene Trainerin, die sich dem Fitnesstraining und der Prüfungsvorbereitung widmet.
Unter anderem wird ihr Ferientraining gerne angenommen.
Britta ist langjähriger Trägerin des 1. Dan im JuJutsu und 1. Kyu im Judo.
Britta ist selbstständige Gärtnerin.

Chiara Raguse
Ist Jahrgang 2005 und hat gerade ihr Abi bestanden.
Schon im Alter von sechs Jahren hat sie sich für diesen Sport begeistern lassen und seitdem trainiert sie.
Auf Turnieren hatte sie viele Erfolge, u. a. ein dritter Platz bei den Deutschen Schülermeisterschaften.
Sie ist als Haupttrainerin für Kinder- und Jugendliche im Technik- und Wettkampftraining mitverantwortlich.
Sie ist Trägerin des 1. Kyu und ein Organisationstalent.
Ihre Backkreationen sind bei allen Trainern sehr beliebt.

Fabian Ohrt
Ist Jahrgang ´87 und ist seit 1995 beim JuJutsu dabei.
Er hat an div. Hamburger Meisterschaften, Norddeutschen Meisterschaften und an Deutschen Meisterschaften mit Erfolg sowohl im Jugendbereich als auch bei den Erwachsenen teilgenommen.
Bei Meisterschaften und Trainingslagern hat er auch schon vor seiner aktiven Zeit als Trainer das Trainerteam unterstützt. Fabian ist stets gut gelaunt und hat einen sehr guten, erfahrenen Blick für die Verbesserung von Wettkämpfern.
Davon profitiert insbesondere die Leistungsklasse.
Er ist zuständig für das Kinder- und Jugendtraining.
Fabian ist Träger des 1. Kyu und selbstständiger Dachdeckermeister.

Markus Kessler
Jahrgang ´79, begann1992 mit dem Ju-Jutsu und konnte als Wettkämpfer für den tus Berne etliche Turniersiege und Platzierungen z.B. auf Hamburger und Norddeutschen Meisterschaften verbuchen.
Er ist Träger des 1.Dan und besitzt die Trainer-C Lizenz für Ju-Jutsu.
Neben dem Ju-Jutsu ist das Fitnesstraining sein Steckenpferd.
Er hat Medienkultur und Sportwissenschaften studiert und freiberuflicher Texter sowie freiberuflicher Fitness- und Personal-Trainer.

Björn Scholz
Jahrgang ’88, begann 1999 mit dem Ju Jutsu im tus Berne.
Er trägt den 1.Dan.
Als aktiver Wettkämpfer bestritt Björn zahlreiche Turniere.
Er war Hamburger Meister, Norddeutscher Vize-Meister und neben zahlreichen weiteren guten Platzierungen und Turniersiegen.
Im Combat, seinem aktuellen Schwerpunkt, konnte Björn ebenfalls Turniersiege und Platzierungen verbuchen.
Björn ist von Beruf Volljurist.

Lisa Holst
Jahrgang 2009, ist Schülerin und bereits seit ihrem 5 Lebensjahr beim Ju-Jutsu.
Sie nimmt erfolgreich an Wettkämpfen teil, z. B. 2023 2. bei der Norddeutschen Meisterschaft und 2022 3. bei der Deutschen Meisterschaft.
Seit 2024 ist sie Trainerin für alle Kinder- und Jugendeinheiten ( Wettkampf und Technik ).
Sie ist Trägerin des 2. Kyu.
Lisa ist mit sehr viel Begeisterung dabei, den 'Kiddies' etwas beizubringen und sie zu trainieren.
Sie hat dabei eine perfekte Mischung zwischen Freundlichkeit und Durchsetzungsvermögen.


Leonie Wendler
Jahrgang 2007, ist Schülerin, macht seit 2021 JuJutsu und ist seit 2024 Co-Trainerin.
Sie kämpft bereits jetzt schon erfolgreich an Hamburger ,Norddeutschen und Deutschen Meisterschaften.
Sie ist Trägerin des 3.Kyu.
Leonie ist durch ihre freundliche und ausgleichende Art eine Bereicherung für das Trainerteam und allseits beliebt.
Sie unterstützt im Kinder- und Jugendtraining.

Max Holtz
Jahrgang 2010, ist Schüler. Er ist seit 2024 Co-Trainer für die Kinder- und Jugendgruppen.
Er kämpft bereits jetzt erfolgreich auf der Hamburger, Norddeutschen und Deutschen Meisterschaft.
Durch seine Aufgeschlossenheit und seinen positiven Ehrgeiz unterstützt er das Trainerteam sehr gut.
Er ist Träger des 3. Kyu.


Dr. med. Christina Teckentrup
Jahrgang ´80, ist Co-Trainerin für den Bereich Kinder- und Jugendtechnik, der allgemeinen Organisation und Fortbildung.
Sie behält stets den Überblick und setzt ihre professionellen berufliche Erfahrung im Sportbetrieb sehr gut ein.
Sie ist von Beruf Ärztin und Trägerin des 4. Kyu.

Frederic Hammers
Ist seit 2021 aktives Mitglied der JuJutsu Sparte.
Er ist Träger des 4. Kyu.
Frederic ist ein sehr freundlicher, zuverlässiger und motivierender Betreuer mit dem Herz und Spruch auf dem rechten Fleck. Er unterstützt uns in allen Bereichen, insbesondere bei Veranstaltungen und Meisterschaften.

Michael Hörmann
Jahrgang ´76, ist seit 2015 aktives Mitglied der JuJutsu Sparte.
Er ist Träger des 2. Kyu.
Er unterstützt die Sparte in der Pflege unserer Homepage.
Michael ist von Beruf Elektro-Techniker.
Seine Geschwindigkeit die aktuellsten News auf unserer Homepage zu veröffentlichen überrascht uns immer wieder positiv.

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos